Meldungen

Was gibt es Neues in der Charité? Hier finden Sie die aktuellen Meldungen.

Sie befinden sich hier:

WPE_2902_460x337.jpg

Presseeinladung

02.07.2012

Projektstart: „Von Generation zu Generation“

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz wollen wir Ihnen das Projekt „Von Generation zu Generation: Den Teufelskreis der Traumatisierung verstehen und durchbrechen“ vorstellen. Ein Projekt des BMBF-Forschungsnetzes zu Verhaltensstörungen im Zusammenhang mit Gewalt, Vernachlässigung, Misshandlung und Missbrauch in Kindheit und Jugend.

Wir laden Sie herzlich ein zur Pressekonferenz:

Datum:  Donnerstag, 5. Juli 2012
Uhrzeit: 11.00 bis 12.15 Uhr
Ort:        Berlin School of Mind and Brain 
              Luisenstraße 56, Haus 1, Festsaal
              10117 Berlin

Ihre Gesprächspartner sind:

- Dr. Helge Braun, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung

- Prof. Annette Grüters-Kieslich, Dekanin, CharitéUniversitätsmedizin Berlin
 
- Prof. Romuald Brunner, Stv. Direktor der Klinik für Kinder‐ und Jugendpsychiatrie, Universitätsklinikum Heidelberg

- Prof. Felix Bermpohl
, Psychiatrische Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus und Berlin School of Mind and Brain

- Prof. Anna Katharina Braun
und PD Dr. Jörg Bock, Institut für Biologie, Otto-Guericke‐Universität Magdeburg

- Prof. Beate Herpertz-Dahlmann
, Direktorin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes‐ und Jugendalters, Universitätsklinikum der RWTH Aachen

- Prof. Sabine Herpertz
, Direktorin der Klinik für Allgemeine Psychiatrie, Universitätsklinikum Heidelberg

- Prof. Ulrike Lehmkuhl
, Direktorin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, CharitéUniversitätsmedizin Berlin

- Prof. Franz Resch
, Direktor der Klinik für Kinder‐ und Jugendpsychiatrie, Universitätsklinikum Heidelberg und Präsident der Deutschen Liga für das Kind


Die Redner der Pressekonferenz stehen im Anschluss für Interviews und für Bild-Ton-Aufnahmen zur Verfügung. Um Anmeldung unter manuela.zingl(at)charite.de wird gebeten.

Kontakt

Stefanie Winde
Leiterin der Unternehmenskommunikation
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 400



Zurück zur Übersicht