Meldungen

Was gibt es Neues in der Charité? Hier finden Sie die aktuellen Meldungen.

Sie befinden sich hier:

WPE_2282_460x337.jpg

Presseeinladung

19.09.2017

Tag der Zahngesundheit 2017

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Großer Aktionstag am 22. September für Berliner Schulkinder in der Zahnklinik der Charité

Veranstalter des Aktionstages für Berliner Grundschulkinder zum Tag der Zahngesundheit sind die Zahnärztekammer Berlin gemeinsam mit der CharitéUniversitätsmedizin Berlin, den Zahnärztlichen Diensten der Bezirksämter und der Landesarbeitsgemeinschaft Berlin zur Verhütung von Zahnerkrankungen e.V. (LAG Berlin) sowie vielen weiteren Akteuren. Auch Sie sind herzlich eingeladen:

am Freitag, den 22. September 2017, ab 9 Uhr in der Zahnklinik der Charité, Hörsaal 1, Aßmannshauser Straße 4-6, 14197 Berlin-Wilmersdorf.

Die teilnehmenden Kinder werden um 9 Uhr begrüßt durch:
• Prof. Dr. Florian Beuer, Leiter der Abteilung Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre des CharitéCentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
• Dr. Karsten Heegewaldt, Präsident der Zahnärztekammer Berlin
• Boris Velter, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
• Kroko, das bei den Berliner Kindern sehr beliebte lebensgroße Zahnputz-Krokodil

ab 9:30 Schüler-Uni mit Prof. Paul-Georg Jost-Brinkmann und Dr. Gerd Göstemeyer
• 10-minütige altersgerechte Vorträge mit kurzer Fragestunde für die Kinder

9:00 – 13:00 Marktplatz Mundgesundheit – Spiel und Spaß, u. a.:
• im Baseball-Zelt Zahnbakterien bekämpfen
• den Kariestunnel erkunden
• in der Zuckerausstellung staunen
• am Zahnputzbrunnen gemeinsam Zähne putzen

9:00 – 12:00 Besuch der Kinderzahnmedizin
• Erkunden des Behandlungsstuhls

9:00 – 12:00 Kino
• Kalle, Klops & Karies
• Das Geheimnis um die verschwundenen Zahnbürsten

Pressevertreter melden sich bitte per E-Mail unter presse(at)charite.de an.

Kontakt

Uwe Dolderer
Leiter der Unternehmenskommunikation und Pressesprecher
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 570 400

Kornelia Kostetzko
Pressereferentin
Zahnärztekammer Berlin
t: +49 30 34 808 142



Zurück zur Übersicht