Meldungen

Was gibt es Neues in der Charité? Hier finden Sie die aktuellen Meldungen.

Sie befinden sich hier:

WPE_3007_460x337.jpg

Pressemitteilung

04.06.2019

Unfallgefahren für die Kleinsten minimieren: Kindersicherheitstag 2019

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Mehr als eine Million Kinder in Deutschland verletzen sich jährlich bei einem Unfall – viele davon in der häuslichen Umgebung. Doch was können Eltern tun, um die Gefahren in den eigenen vier Wänden zu verringern? Anlässlich des Kindersicherheitstags laden die CharitéUniversitätsmedizin Berlin und die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V. zu einem Perspektivwechsel ein: In der Kinderklinik am Campus Virchow-Klinikum können Erwachsene vom 6. bis zum 10. Juni in einer überdimensionalen Riesenküche die Welt aus der ungewohnten Perspektive eines 18 Monate alten Kindes erleben.

In der Riesenküche können Erwachsene nachempfinden, welchen Gefahren kleine Kinder im Haushalt ausgesetzt sind und welche Sicherheitsmaßnahmen es braucht, um Verletzungen vorzubeugen. Vom überdimensionalen Herd mit rotglühenden Herdplatten bis zum Chemikalienschrank mit giftigen Haushaltsmitteln sind alle typischen Unfallquellen hautnah zu erleben.

Die Küche wird im Rahmen eines Pressetermins von Susann Rüthrich, Vorsitzende der Kinderkommission des Deutschen Bundestags, eröffnet. Zudem werden die Ergebnisse einer neuen Eltern-Studie über Unfallgefahren für Kinder im Haushalt unter anderem von Privatdozentin Dr. Stefanie Märzheuser, Klinik für Kinderchirurgie der Charité und Präsidentin der BAG, vorgestellt. Der Termin findet am Donnerstag, den 6. Juni von 11.30 bis 12.30 Uhr im Foyer der Kinderklinik am Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1 in 13353 Berlin, Geländeadresse: Mittelalle 8, statt. Um Anmeldung unter presse(at)charite.de wird gebeten.

Die Riesenküche kann anschließend vom 6. bis 10. Juni im Foyer der Kinderklinik von Eltern und Interessierten besucht werden.

Über die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V.
Die BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V. (Bonn) informiert über die Verhütung von Kinderunfällen, gibt zahlreiche Broschüren zur Kindersicherheit heraus und veranstaltet Fortbildungen. Unterstützt durch u.a. verschiedene Bundesministerien setzt sich die BAG dafür ein, Kinderunfälle zu reduzieren, innovative Präventionsmaßnahmen für Heim und Freizeit sowie Kooperationen auf nationaler und internationaler Ebene voran zu bringen. Mitglieder sind unter anderem Ärzte- und Sportverbände sowie Rettungsorganisationen und technische Dienstleister.

Downloads

Links

Kinderchirurgie der Charité

Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

Kontakt

Privatdozentin Dr. Stefanie Märzheuser
Klinik für Kinderchirurgie
Campus Virchow-Klinikum
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 566 162



Zurück zur Übersicht