WPE_2282_460x337.jpg

Pressemitteilung

02.06.2017

Charité gibt Einblicke in hochmodernen neurochirurgischen OP

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ein Blick hinter die Kulissen: Der Hybrid-OP. Copyright: Charité/ Peitz.
Ein Blick hinter die Kulissen: Der Hybrid-OP. Copyright: Charité/ Peitz.

Anlässlich des Welthirntumortages lädt die Klinik für Neurochirurgie der CharitéUniversitätsmedizin Berlin am Freitag, den 9. Juni in ihre Räumlichkeiten ein. Experten stellen die neuen Hybrid-Operationssäle am Campus Charité Mitte vor und informieren über innovative Wege der Diagnose und Behandlung von Hirntumoren.

Von Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit bis hin zu Sprachstörungen oder epileptischen Anfällen: Die Symptome für einen Gehirntumor sind vielfältig. Mehr als 8000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich daran, auch wenn im Vergleich zu Krebserkrankungen anderer Organe, wie Brust, Prostata oder Darm, dieser Tumor mit etwa zwei Prozent als selten gilt.

Interessierte erhalten eine Einführung in die Kunst der Neurochirurgie: Was verbirgt sich hinter der transkraniellen Magnetstimulation und wie lassen sich damit Hirnfunktionen millimetergenau lokalisieren? Wie funktioniert ein CyberKnife? Und wie können ergänzende Therapiemaßnahmen aussehen? Operateure und weitere Fachleute klären über neueste Behandlungsstrategien und technische Entwicklungen im Operationssaal auf. Darüber hinaus können die erst kürzlich eröffneten OP-Säle am Charité Campus Mitte in kleinen Gruppen besichtigt werden. Zwei von ihnen, sogenannte Hybrid-OP-Säle, sind mit der neuesten medizinischen Bildgebung ausgestattet. Einer davon ermöglicht dem Operateur, mithilfe eines Magnetresonanztomographen (MRT) während der Operation Gewebe darzustellen und so die Größe des Hirntumors in jedem Stadium des Eingriffs zu überprüfen.

Die Patientenveranstaltung findet am Freitag, den 9. Juni von 10 bis 16 Uhr im Auditorium Charité Cross Over am Charité Campus Mitte, Charitéplatz 1 (Geländeadresse: Virchowweg 6) in 10117 Berlin statt. Ab 13 Uhr Begehungen der OP-Säle. Der Eintritt ist frei.

Downloads

Links

Klinik für Neurochirurgie Campus Charité Mitte

Kontakt

Privatdozent Dr. Thomas Picht
Klinik für Neurochirurgie Campus Charité Mitte
CharitéUniversitätsmedizin Berlin         
t: +49 30 450 660349



Zurück zur Übersicht