WPE_2258_460x337.jpg

Pressemitteilung

02.10.2018

Gemeinsam gegen Krebs

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Charité feiert zehn Jahre Charité Comprehensive Cancer Center

Das Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC) steht seit zehn Jahren für die interdisziplinäre, umfassende und passgenaue Behandlung aller Krebspatienten an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin. Alle Fachdisziplinen, die in die Tumortherapie involviert sind, werden hier standortübergreifend vernetzt. Die Charité feiert das Jubiläum jetzt mit einem Festakt, einer Fachveranstaltung und einem Fortbildungstag sowie einem offenen Patientenforum.

Die Therapie bösartiger Erkrankungen hat sich in den letzten Jahrzehnten durch die Entwicklung neuer Medikamente und Behandlungsmethoden enorm weiterentwickelt. „Im CCCC sind die klinischen Expertenrunden eng mit den wissenschaftlichen Arbeitsgruppen verzahnt – im Sinne der Translation werden gemeinsam neue Konzepte für Diagnostik und Therapie ausgearbeitet, angewendet und weiterentwickelt. Auch die klinische Weiterentwicklung der Immuntherapie, für die der diesjährige Medizin-Nobelpreis vergeben wurde, ist seit Jahren fester Teil unseres Konzepts“, sagt Prof. Dr. Ulrich Keilholz, Direktor des Charité Comprehensive Cancer Center. Er fügt hinzu: „Wir sind sehr stolz auf zehn Jahre Charité Comprehensive Cancer Center und werden weiterhin alles daransetzen, unseren Patientinnen und Patienten eine auf sie zugeschnittene und optimale Therapie zu bieten.“

Die Jubiläumsveranstaltungen beginnen mit einem Festakt am Donnerstag, den 4. Oktober im Kaiserin Friedrich-Haus, Robert-Koch-Platz 7. Prof. Dr. Ulrich Keilholz und Prof. Dr. Ulrich Frei, Ärztlicher Direktor der Charité, eröffnen. Darüber hinaus wird beispielsweise Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, ein Grußwort sprechen. Medienvertreter werden gebeten, sich unter presse(at)charite.de anzumelden.

Der englischsprachige Cancer Science Day am Freitag, den 5. Oktober steht ganz im Zeichen der Präzisionsmedizin. Medienvertreter werden gebeten, sich unter presse(at)charite.de anzumelden. Ebenfalls für Fachpublikum bietet das CCCC den Fortbildungstag „Neues aus der Krebsmedizin“ am Samstag, den 6. Oktober. Medienvertreter werden gebeten, sich unter presse(at)charite.de anzumelden.
Veranstaltungsort: Campus Charité Mitte.

Das offene Patientenforum findet am Samstag, den 6. Oktober ab 13 Uhr statt. Expertinnen und Experten der Charité sprechen zu Neuestem aus Vorsorge, Diagnostik und Prävention sowie Nachsorge und Langzeitnebenwirkungen. Zudem werden klinische Studien mit neuen Medikamenten vorgestellt. Darüber hinaus werden Themen besprochen wie Sport und Ernährung sowie Sexualität und Fertilität nach einer Krebserkrankung.
Veranstaltungsort für das Patientenforum  ist das CharitéCrossOver, Charitéplatz 1 in 10117 Berlin, Geländeadresse: Virchowweg 6. Interessierte melden sich bitte per E-Mail 10-jahre-cccc(at)charite.de an. Medienvertreter werden gebeten, sich unter presse(at)charite.de anzumelden.

Links

Zehn Jahre CCCC

Kontakt

Prof. Dr. Ulrich Keilholz
Direktor des Charité Comprehensive Cancer Center
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 564 621



Zurück zur Übersicht